Gebäude

Der Alterswohnsitz Salvia besteht aus drei miteinander verbundenen Gebäuden, welche sich an bevorzugter Südhanglage an der Ostgrenze der Gemeinde Rebstein befinden. Die drei Gebäude „Viola“, „Cello“ und „Piano“ sind miteinander verbunden, bilden aber gleichzeitig dezentrale Einheiten.

Viola, das älteste Haus, enthält im Erdgeschoss den Pflegebereich und im Obergeschoss die Wohnung für das Hauswartehepaar. Das Haus Cello ist durch den Wintergarten als Gemeinschaftsraum mit dem ersten Haus verbunden. Es enthält betreute Alterswohnungen und zusätzliche Pflegezimmer.

Verbindungselemente zwischen den beiden Häusern Viola und Piano sind einerseits der unterirdische Durchgang und anderseits die neu erstellte, zentrale Heimküche. Alle Häuser liegen in der Kurve der Höhlerstrasse und sind separat zugänglich. So gibt es für jedes Haus eigene Zugänge mit Briefkasten, Parkplätzen und zugehörigen Garagen für die betreuten Alterswohnungen.