Team

Da der 24-Stundenbetrieb sehr personalintensiv ist, verfügen wir über ungefähr 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Administration

Die Administration liegt in den Händen des Heimleiters. Dabei geht es um diverse Kontakte, Marketing, Personalwesen, Finanzen, sowie Koordination zwischen Bewohnenden, Angehörigen, Personal und Aussenstellen.

Pflege

Vier bis fünf qualifizierte Pflegefachfrauen teilen sich die Tagesverantwortung für den Pflegebereich. Sie tragen die Hauptverantwortung für das Tagesgeschäft. Selbstverständlich haben sie Kontakte mit Angehörigen, zuständigen Hausärzten und Spitälern, soweit dies nötig ist. Unterstützt werden sie von mehreren Pflegeassistentinnen mit unterschiedlichen Qualifikationen. Bei einigen erfolgt die Schulung im Haus, während andere einen Rotkreuzkurs absolviert oder anderswo berufliche Erfahrungen gesammelt haben. Alle Mitglieder des Pflegeteams haben direkte Kontakte mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, sind ihre Ansprechpartner und nehmen neben der Pflege auch Betreuungsaufgaben wahr.

Die Pflegerinnen haben direkte Kontakte zu den Mitarbeiterinnen der anderen Bereiche und sprechen sich mit ihnen ab.

Küche

Fünf Frauen teilen sich die Arbeit als Alleinköchinnen. Eine von ihnen leitet und koordiniert das Küchenteam. Neben der Menuplanung ist sie für den Einkauf zuständig. Am Mittag wird die Köchin von einer Küchenhilfe unterstützt. Diese wird auch im Service zur Verteilung der Speisen eingesetzt.

Reinigung/Wäsche

Die Reinigungsarbeiten werden von mehreren Mitarbeiterinnen durchgeführt. Eine Frau leitet und koordiniert diese Gruppe. Ein Reinigungsplan legt fest, wer wo was zu reinigen hat. Die Pflege der Wäsche erfolgt durch die Gruppenleiterin und eine zweite Mitarbeiterin.

Technischer Dienst / Garten

Der Hauswart sorgt eigenverantwortlich für einen gepflegten Garten und einen sauberen Umschwung. Er führt auch kleinere Reparaturen und Unterhaltsarbeiten aus.